Poolpedia

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Volltextsuche:

D:

Deutscher Härtegrad

Als deutscher Härtegrad wurde früher der Wasserhärtegrad bezeichnet. Unter Wasserhärte versteht man die äquivalentkonzentration der im Wasser gelösten Ionen der Erdalkalimetalle. Verantwortlich für den Härtegrad sind vor allem Calcium- und Magnesiumionen, sowie Spuren von Strontium- und Bariumionen. Diese gelösten Ionen können unlösliche Verbindungen wie Kalk oder Kalkseife bilden.
Weiches Wasser besitzt demnach eine geringe Konzentration an unlöslichen Verbindungen, dieses Wasser ist gut geeignet für Waschen, Kochen und andere Dinge bei denen das Wasser erhitzt wird. Hartes Wasser hat dagegen eine hohe Konzentration an unlöslichen Verbindungen. Dieses Wasser kann Maschinen durch Verkalkung zerstören und den Geschmack von Speisen und Getränken negativ beeinflussen.

POOL FOR NATURE
ZENTRALE DEUTSCHLAND
Werner Straße 29
D-59368 Werne
Fon +49(0)2389 402823
info@pool-for-nature.com
POOL FOR NATURE
ÖSTERREICH
St. Margarethnerstraße 44
A-7011 Siegendorf
Fon +43(0)2687 4835720
info@pool-for-nature.at
POOL FOR NATURE
SCHWEIZ
Espenstraße 21
CH-9443 Widnau
Fon +41(0)71727 7530
info@pool-for-nature.ch