Poolpedia –
Informationen und
Fachwissen.
Willkommen
bei
Poolpedia.
Gesammelte Informationen rund um Schwimmteiche, Naturpools und Wassergärten von führenden Spezialisten der Pool for Nature Genossenschaft. Dieses umfassende Nachschlagewerk bietet Ihnen Informationen und Hilfestellungen von Algen bis Zerkarien.
Erweitern Sie Ihr Wissen und informieren Sie sich über aktuelle technische Standards. Finden Sie den gewünschten Begriff nicht? Wir helfen Ihnen!
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
W:

Wasserläufer

Die Wasserläufer (Gerridae) sind eine Familie innerhalb der Unterordnung der Wanzen (Heteroptera). Sie kommen in Europa mit 16 Arten vor, davon leben zehn Arten der Gattung Gerris in Mitteleuropa. Die Arten sind sehr schwer voneinander zu unterscheiden Wasserläufer werden 8 bis 10 Millimeter lang und sind mit ihrem Körperbau den Bachläufern (Veliidae) sehr ähnlich. Sie haben einen sehr schlanken und langgestreckten Körper, der komplett mit feinen Härchen bedeckt ist, die das Wasser abweisen. Die Härchen auf ihren Tarsen ermöglichen es den Tieren, sich mit Hilfe der Oberflächenspannung schnell auf der Wasseroberfläche zu bewegen, ohne dabei zu versinken. Die Tiere leben meist in stehenden Gewässern und halten sich auf der Wasseroberfläche zumeist in großen Gruppen auf. Einige Arten haben sich jedoch auf ein Leben auf fließenden Gewässern spezialisiert.