Der Natur
abgeschaut.

Minimale bzw.
keine Technik
für ein natürliches
Badegewässer.

Die Wasseraufbereitung bei den stehenden Gewässern von POOL FOR NATURE funktioniert ganz einfach wie bei einem kleinen See. Sedimentation und Pflanzenwachstum sorgen für einen natürlichen Reinigungsprozess und eine schonende Wasseraufbereitung. Dabei wird das Phytoplankton im See von Zooplankton abgebaut.
Wenn zu wenig Phytoplankton im Wasser ist, stirbt das Zooplankton ab und lagert sich am Grund des Gewässers ab wie in einem natürlichen See. Aus diesem Grund werden diese Gewässer entweder komplett ohne Technik ausgestattet oder in spezieller Bauweise mit einer minimalen Oberflächenabsaugung. Dies hat den Vorteil, dass auch keine oder sehr wenig Energiekosten entstehen.
Je nach Bauart werden 50 – 70% der Schwimmteichfläche als intensiv bepflanzte Reinigungszonen ausgebildet. Somit entstehen großzügige Zonen mit üppigen Pflanzen Über- und Unterwasser.

Springen Sie ins kühle Nass.
Gartenplanung für Ihre persönliche Wellness-Oase.
Höchste Qualität in jedem Bereich.
Mehr Sicherheit durch unser Qualitätsmanagement.
Informationen und Fachwissen.
Willkommen bei Poolpedia.

Stillgewässer –
Natürlichkeit
mit Pflanzen.

Trotz der Ähnlichkeit zum See dürfen keine Fische in das Stillgewässer Schwimmteich eingesetzt werden. Im Vergleich zum See bietet der Teich nur einen kleine Lebensraum und die Fische bringen die Prozesse im Teich durcheinander. Nutznießer sind dann unerwünschte Algen. Kunden, die sich für die Bauart Stillgewässer entscheiden, lieben Natürlichkeit mit Pflanzen und Tieren, der Pflegeaufwand wird je nach Anspruch an die Sauberkeit des Schwimmteiches betrieben. Lediglich der Pflanzenschnitt im Herbst und Frühjahr sowie das Absaugen von Sedimenten sind zwingend nötig.

Sommer pur
Natur braucht Erfahrung

Wenn am Schwimmteich das Feeling eines sommerlichen Urlaubstages aufkommt, haben wir alles richtig gemacht. Denn wir planen jeden Schwimmteich individuell, ganz nach den Bedürfnissen des Kunden.
Egal ob Sie zur Gänze auf Technik verzichten wollen oder auf Filtertechnik setzen – mit dem Know-how von Pool for Nature ist höchste Funktionalität bei geringstmöglicher Wartung sichergestellt.

Es ist auch eine Frage der Optik und eine Frage des Budgets.
Bei Schwimmteichen mit Pflanzenfilter nutzen wir biologische Abläufe, wie sie auch in der Natur geschehen. Dazu realisieren wir Pflanzzonen, die sich über 50 bis 70 % der Gesamtfläche der Anlage erstrecken. Artenvielfalt mit Plankton, Lurchen, Insekten und vielen Wasserpflanzen ist typisch für Schwimmteiche mit Pflanzenfilter.
Bei Schwimmteichen mit Filtertechnik haben wir uns einen Mittelgebirgsbach zum Vorbild genommen. Das natürliche Wasser fließt durch ein feinkörniges Filtersubstrat.

Filtertechnik oder Pflanzenfilter
Eine philosophische Frage
Ein Leben lang
Ihre Freude, unser Ziel

Neben all dem technischen Know-how, den Qualitätsstandards und dem Wissen über den richtigen Einsatz des natürlichen Elements Wasser verlieren wir ein Ziel nie aus den Augen. Dieses Ziel heißt „Freude“. Wenn sich unsere Kunden ein Leben lang über ihren Schwimmteich oder Naturpool von Pool for Nature freuen, haben wir unser Ziel erreicht. Denn wir wissen: Ungetrübte Freude braucht Know-how, genauso wie Natur Erfahrung braucht, um mit ihr arbeiten zu können, ohne sie zu zerstören.